Rheingau Edition 08/17 persönlich

Winzer mit Vision und Leidenschaft

PAUL WILL WEIN

Als der junge Paul Will im Jahr 2014 sein eigenes winzig kleines Weingut im Nebenerwerb gründete, ahnte er nicht, dass er drei Jahre später schon Kopf eines 10 Hektarbetriebes sein würde. Der Name des damals kleinen Start-Up-Weinguts sollte unmissverständlich für den Lebenstraum des gebürtigen Aulhäusers stehen: „PAUL WILL WEIN“!

 

Tatsächlich wollte Paul Wein. Und das seit den frühesten Kindertagen. Der Sohn einer Berufsschullehrerin und eines Hochschul-Dozenten verbrachte in seiner Kindheit viel Zeit beim Großvater im rheinischen Leutersdorf. Die Weinbaugemeinde am unteren Mittelrhein hatte ihre besonderen Reize, insbesondere weil Opa Heinz Will dort Weinbau im Nebenerwerb betrieb. Das Handwerk und die Beschäftigung in und mit der Natur hatte es dem kleinen Paul von vornherein angetan.

 

Paul wollte also Wein. So ist es wenig überraschend, dass der junge Paul seinem Lebenstraum mit der Ausbildung zum Weinküfer einen ersten Schritt näherkam.

Kisten-Winzer Paul Will in seinem neuen, gerade eröffneten  Keller bei Weingut Lamm-Jung in Erbach!


Sekt statt Selters

Auch wenn der Vater ihn dort gerne gesehen hätte, ließ Hessens bester Jungweinküfer des Jahres 2010 dem erfolgreichen Abschluss an der Meisterschule in Weinsberg kein Studium an der Hochschule Geisenheim folgen. Die viele Theorie hätte ihm nicht gefallen. Lehrbuchlektüre und Bankdrücken in Vorlesungssälen und Seminarräumen waren nicht sein Ding.

 

Paul wollte ja Wein. Als erstes verlockte die Praxis als Kellermeister beim Rüdesheimer Sekthaus Solter, wo er 2012 anheuerte. Im Jahr 2014 folgte er dem Ruf der Aktionäre von Schloss Vaux, die mittlerweile in Geisenheim ein alteingesessenes Weingut übernommen hatten, um kontrollierte Qualität auch aus eigenen Weinbergen zu bekommen.

 

Jetzt hatte Paul Wein, aber noch nicht seinen eigenen. Das sollte sich aber im gleichen Jahr noch ändern. Er gründete den „Meisterbetrieb Paul Will“ und erwarb für kleines Geld ein paar bestockte Weinberge, die für Rheingaus etablierte Winzer uninteressant waren. Dort wuchsen Riesling, Spätburgunder und Müller-Thurgau in Lorcher und Rüdesheimer Lagen, die steil und schwer zu bewirtschaften waren. 

 

Nahezu zeitgleich bot sich die Chance, die Straußwirtschaft des im Dorfmittelpunkt von Aulhausen seit 2 Jahren brachliegenden Weinguts Ernst Heim zu übernehmen. Seitdem der „Jungwinzer aus Berufung und Leidenschaft“ im Frühjahr 2015 mit dem 2014er Jahrgang seinen ersten, durchgegorenen Rebensaft auf die Flasche bringt, hat Paul Wein. 

Die Straußwirtschaft wird an den wenigen Tagen, wo sie offensteht, zu einer neuen Attraktion im Ort. Nicht nur wegen des „besten Spundekäs´“ seiner Mutter. Hier treffen sich auch die Freunde des heimischen Karnevalsvereins und der Feuerwehr, in denen Paul Will immer noch so gut er kann aktiv ist. 

 

Aus gut einem halben Hektar erzeugt Jungwinzer Will im Nebenerwerb gerade einmal rund 2.000 Flaschen Steillagen-Wein: ausdrucksstark, charaktervoll und mit kantigem Profil. Riesling mit ausgezeichneter Mineralität und bestens eingebundener Säure, Blanc de Noir vom Spätburgunder aus der Lorcher Krone, floraler und im Rheingau fast in Vergessenheit geratener Müller-Thurgau. 

 

 

2015 PAUL WILL CUVEÉ WEISS

Riesling & Müller Thurgau feinherb

Weingut LAMM-JUNG

 

7,00 € 

0,75l · (9,33 €/1l)

inkl. MwSt. 

zzgl. Versand

 

 

enthält Sulfite

Wein-Philosophie

Als Paul Will im März des vergangenen Jahres die Leitung des verwaisten Erbacher Weinguts Lamm-Jung angeboten bekommt, verlässt er die Sektbranche. Die Aufbauarbeit an dem heruntergekommenen ehemaligen Eltviller Traditionsbetriebs in der Eberbacher Straße, die Rekultivierung ausgesuchter Lagen in Eltville, Erbach, Kiedrich und Assmannshausen und die Gesamtverantwortung für einen modernen 10 Hektarbetrieb lässt Paul Will keinen Augenblick zögern. Er schlägt ein.

 

Denn Paul Will kann auch seine eigene Marke in den reüssierenden Weinbaubetrieb Lamm-Jung einbringen. PAUL WILL WEIN bleibt als eigenständige Linie erhalten und steht für die charakterstarken Steillagenweine. Das neue LAMM-JUNG-Sortiment listet hingegen die typischen Rieslinge aus dem mittleren Rheingau. 

 

Die Pläne für das Weingut, das gerade Eröffnung hatte, sind ambitioniert. Denn Paul will noch mehr Wein. Bei Erzeugung bester Qualitäten soll das Weingut innerhalb der nächsten 5 Jahre bis auf maximal 20 Hektar wachsen. Die rausgeputzte Kelterhalle ist für die Mengen bereits ausgestattet, Edelstahltanks mit Temperatursteuerung sowie moderne Stückfässer mit Edelstahltüren sind bereits dort. 

 

Dahinter steht die feste Überzeugung, dass das altehrwürdige Weingut eine neue Chance verdient hat. Weil es über Spitzenböden und traumhaft sonnige Hanglagen verfügt. Und weil es auch bei Paul Will die Vision gibt, ein Weingut zu schaffen, das Menschen begeistert und zusammenbringt. Paul will eben auch mehr als Wein! Er ist vor wenigen Monaten 27 Jahre alt geworden.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns unter:

Telefon: +49 6722 9445-899 oder info@wein-kiste.de

Für Weinfreunde und Freizeitoenologen – Nutzer und Käufer aus aller Welt also-, die die kleinen, für den internationalen Markt unbedeutenden Regionen entdecken, erschmecken, erfahren und den Mythos, Charme und Authentizität der dortigen Weinmacher erleben möchten, haben wir einen Online-Shop für das Abonnement von Geheimtippweinen, deren direkten Folge- oder Mehrfachbezug sowie eine Plattform zur Information und für den Austausch über die regionale Weinscene erstellt. Angestoßen wird die Wein-Diskussion von unserem Wein-Blog, auf dem wir regelmäßige Wein-Themen besprechen. Kunden im Abonnement erhalten mit der WEINKISTE regelmäßige Wein-Testlieferung – ergänzt um Premium-Informationen über das individuelle Leben, die Idylle und das Angebot der Natur- und Weinregionen, um Porträts von Land & Leuten und wertvollen Tipps rund um Kultur und Genuss. Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit alle Weine der Testlieferungen in unserem Wein Versand auch online wieder nachzubestellen. Für die Weinbauern und  ihre lokalen wie regionalen Kooperativen lösen wir en passant Kommunikationsaufgaben, schärfen deren Profil und unterstützen sie im internationalen Wettbewerbskampf. Den Wein der Kistenwinzer können Sie bei uns online kaufen. Kunden finden bei uns feine Weine vom kleinen Winzer, exklusive Rheingau-Rieslinge zum Test oder bequem als Probierpaket im Abonnement. Mit dem Online-Shop bieten wir auch Weinhandel mit Rheingauer Wein und exklusiven Weinversand. Wein kaufen und probieren können Sie aber auch in unserer Vinothek in Geisenheim. Hier schaffen wir für unsere Kunden regelmässig spannende Weinerlebnisse.

 

Die WEINKISTE heißt Sie herzlich Willkommen zu Wein-Erlebnissen aus der Kiste! 
Für Alle, die die Nase voll haben von immer den gleichen und oft überlaufenen Mainstream-Winzern, von dem meist hochtrabenden und elitären Wein-Chinesisch, von den strukturbedingt stets sündhaft hohen Wein-Preisen, die aber auch keine Alternative im Discounter-Angebot sehen ... oder anders gesagt, für Alle, die auflergewöhnliche, und exklusive Weine mit Top-Qualität, von interessanten Winzerpersönlichkeiten und nach authentischen Erlebnissen in Natur und Keller suchen oder das Besondere, vor allem Nicht-Alltägliche einer Weinbau-Region erleben wollen  
Das WEINKISTE-Motto lautet: ENTDECKEN, ERSCHMECKEN, ERFAHREN UND ERLEBEN! und ist Anspruch und Programm in Einem. 
Zu ENTDECKEN gibt es kleine, nahezu unbekannte Weingüter einer jeweiligen Region, mit einem hohen Qualitätsanspruch und zu hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis. Wir liefern solche Geheimtippweine in der dekorativen, Gebrauchsmuster geschützten Weinkiste aus Holz - einzeln oder im Abonnement. Zum ERSCHMECKEN finden nicht nur neugierige Weinfreunde echt exklusive Flaschenweine, die nach besonderer Vorgabe ausgewählt worden sind. Die Weinkiste-Weine zeigen stets einen besonderen, für den Winzer typischen Charakter und sprechen für den Terroir repräsentativen Querschnitt der jeweiligen Weinanbau-Region. 
So ERFAHREN Weininteressenten – Weinliebhaber wie NewComer gleichermassen – Besonderes, Ausgefallenes, aber auch Typisches in den unterhaltsamen, nicht dozierenden Begleitinformationen zu Weinen und Winzern. Wir nennen die gedruckte WEINKISTE-Literatur "Kellerbuch". Das Kellerbuch liegt jeder Weinkiste, ob Edition, Themenkiste oder Entdeckerkiste bei und regt damit den Austausch mit und über Weine und Winzer an. Und wer Weine und Winzer mal so rechtig live ERLEBEN will, findet in der WEIN-KISTE tolle (Offline-)Events wie Kellerproben, Wein-Wanderungen und Picknicks. Online-Verkostungen und Videokommentare von den Winzern sind in Arbeit.
WEINKISTE – gut Wein kaufen, erleben und geniessen 
Der WEINKISTE-Shop ist eine echte E-Commerce-Plattform rund um das Thema Wein. Hier können Weinfreunde nach Herzenslust shoppen gehen und online einkaufen. Egal, ob Weinfreak oder Weineinsteiger - die Orientierung im Online-Shop WEIN-KISTE ist einfach und unkompliziert. Egal, ob Sie unseren Klassiker "WEINKISTE-Edition", eine Themen- oder Weinkiste oder einfach nur einen ausgewählten Wein in der Flasche suchen, für jeden Bedarf gibt es einen eigenen Menüpunkt. Wir liefern Ihre Bestellung in nur 1-3 Werktagen direkt nach Hause. Für Abonnenten ist das Ganze sogar versandkostenfrei. Kunden und Abonnenten erhalten häufig sogar vergünstigte Konditionen oder Sonderangebote, die wir ausschliefllich über unseren Kunden-Newsletter KISTENPOST anbieten. Deshalb empfehlen wir unbedingt, die KISTENPOST zu abonnieren. Hier geht es zur Bestellung. Und wenn Sie einmal Fragen zu unseren Weinen haben sollten oder Hilfe bei der Auswahl benötigen, können Sie uns jederzeit unter 06722 944 5899 anrufen. 
WEINKISTE – exklusive Charakterweine von Geheimtipp-Winzern
Wir repräsentieren mehr als 40 Familien-Weingüter und Newcomer-Winzer mit einem besonderen Wein, den es nur in der WEINKISTE gibt. Unsere Kistenwinzer: Weingut 1641 Manfred Bickelmeier, 49point9 Sobe und Werner, das kleine RieslingGut Frosch und Schütt, Weingut Dietmar und Stefan Albus, Weinhaus Engel, Weingut Asbach Kretschmar, Weingut Christian Aßmann, Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Weingut Michael Bott, Cisterzienser Weingut Michel, Weingut Riccardo Cuna, Weingut Karlo Dillmann, Weingut Dr. Christopher Wolf, Winzer von Erbach eG, Weinhaus Kiedrich, Weingut Manfred Egert, Weingut Thomas Engelmann, Weingut Dr. Cordula Fehlow, Weingut Fleischmann, Weingut Friesenhahn, Weingut Michael Gietz, Weingut Gerster-Wagner, Weingut Goldatzel Gerd und Johannes Groß, Weingut Hanka, Weingut Georg Gustav Huff, Weingut Christine und Peter Kessler, Weingut Klerner Erbern Sebastian Ullrich, Weingut Meine Freiheit, Weingut Offenstein Erben Thomas Schumacher, Weingut Oswald, Weingut Posthof Doll und Göth, Weingut Rebenhof Pia Rosenkranz, Weingut Scherbaum, Weingut Schreiber Johanneshof, Weingut Schwarz, Weingut Schweickardt, Weingut Sonneck, Traubenwerk Andre Kasa, Weingut Michael Trenz, Weingut Richard Weiler, Weingut Werk2 Hans-Joachim Klose.
WEINKISTE – das Beste und Besondere für unsere Kunden 
Klare Fokussierung einzelner Regionen (Entscheidungshilfe) · Unabhängige Auswahl nach transparentem „Redaktionsstatut“ · Ausschließliche Verfügbarkeit der Weine (echte Exklusivität) ·  Unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis · Unterhaltsame Below-the-Line Informationen zu Wein & Winzer · Exklusive Erlebnisse rund um Weine und Winzer (Offline) · Einzigartige Weinkiste aus abgelagertem Holz geschreinert von einer Sozialeinrichtung (Soziales Offline-Stores als Marken-Multiplikatoren und reale Anlaufstelle für Interessenten)