· 

Stefan Bieber: Rheingau Edition 12/18 persönlich

Die Schöne und das Biest

Biebers Weinkultur

Bei Stefan Bieber gibt es ausschließlich Riesling – von trocken über halbtrocken bis fruchtsüss. Bieber betreibt seit 2008 in Geisenheim in unmittelbarer Nähe zur Hochschule ein Garagenweingut . Auf knapp 2 Hektar gepachteten Weinbergen baut er dazu die „Königin der Reben“ an, wie der Riesling nicht nur in Fachkreisen genannt wird. Seine bevorzugten Lagen finden sich in Hallgarten, Oestrich und Kiedrich.  

 

Außergewöhnliche, durchaus auch kantige Weine gehen Jahr für Jahr auf die Flasche. So hat es sich der Geisenheimer Weinmacher zum Ziel gesetzt. Seine Weine sollen das gesamte Potenzial der gelesenen Trauben wiedergeben, ohne Schnörkel und Schnickschnack.

 

Stefan Bieber weiß, was und wie es zu tun ist. Als langjähriger Kellermeister beim Spitzenweingut Robert Weil hat er hinreichende Erfahrung gesammelt. Denn tatsächlich hat auch er einen nicht unerheblichen Anteil an der weltweit unverwechselbaren Wein-Stilistik der Weil-Rieslinge aus dem Rheingau. 

"Underdog-Winzer" Stefan Bieber in seinem Geisenheimer Garagen-Weingut


Klein aber edel in der Garage

Aber Bieber gibt sich bescheiden. Insbesondere wenn es um sein eigenes Weingut geht. Klein und edel: So hat sich der Keller-Profi in der Rheingauer Weinszene etabliert. Die umgebaute Garage eines Ende des 19.ten Jahrhunderts erbauten Selbstversorger-Hofs beinhaltet durchaus moderne Kellertechnik.

 

Dennoch legt Bieber Wert auf traditionelles Weinmachen. In der Weingarage wird kerngesundes Lesegut schonend verarbeitet, vergärt ohne Hefezusatz. Unfiltriert und nicht geschönt. Feiner Trub darf mitvergären. Ein langes Feinhefelager sorgt für die besondere Ausprägung anhaltender Aromen und schafft die Voraussetzung für Stabilität und Haltbarkeit.

 

Eigentlich wollte der in der Rheingauer Weinhochburg Johannisberg aufgewachsene Stefan Bieber einst Bier brauen lernen. Der Zufall führte ihn allerdings in das Weingut Schloss Schönborn, wo er als „schnellster Azubi Hessens“ nach nicht einmal Eineinhalb-Jahren die Lehre zum Weinküfer absolvierte. 

 

Auch ein anschließendes Studium an der Hochschule Geisenheim zum diplomierten Getränketechnologen brachte ihn nicht mehr zurück in die Spur des Bierbrauers. Stattdessen trieb es den jungen Diplomingenieur in den Untergrund. Die Kellergewölbe seines Ausbildungsbetriebs und ab 2002 die des Renommier-Weinguts Robert Weil wurden seine berufliche Heimat.

 

„Biebers Weinkultur“, so heißt das eigene kleine Weingut, feiert gerade Jubiläum. Der zehnte Jahrgang geht dieser Tage auf die Flasche. Zu diesem Anlass hat der Weinmacher einen eigenen Wein kreiert. Ein außergewöhnliches Riesling-Cuveé aus 10 Positionen, 4 junge und 6 alte Jahrgangsweine darf sich „Jubiläumswein“ nennen. 

Traditionelle Wein-Produktion

Biebers Gewächse tragen markige Namen wie „Biest“, Stilbruch“ oder „Xanadu“. Und stets stehen sie für die Besonderheiten, die der Weinmacher den Rieslingen aus 4 verschiedenen Lagen entlocken konnte. Oder sie unterstreichen den Prozess des jeweiligen Weines, wie ihn der meisterliche Kellerarbeiter Bieber erlebt hat.

 

Durch seine Weine erzählt der Winzer aus Leidenschaft kleine und individuelle Geschichten. Nie zu laut werden und über Mund-zu-Mund-Propaganda wachsen ist seine Devise. Er legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Beständigkeit. Bieber lebt „Wein“ ohne dabei dogmatisch zu sein. Leidenschaftlich gerne trinkt er bei Gelegenheit auch mal wieder ein oder zwei Bier. Am liebsten mit alten Freunden.

 

 

Hallgartener Schönhell 

2017 Riesling trocken

Biebers Weinwelt


9,95 € 
inkl. MwSt.

0,75l · (13,26 €/1l)

zzgl. Versand

 

 

enthält Sulfite

Majestätischer Underdog

Und wenn es die Gelegenheit bietet, widmet er sich auch gerne einmal anderen, durchaus auch zeitintensiven Beschäftigungen. Zweimal schon hat er mit Bike und 15-Kilo-Rucksack auf dem Buckel die Alpen überquert. Die schweißtreibende Kerle-Tour führte ihn und sechs Freunde in 5 Tagen von Garmisch nach Riva an den Gardasee: Kopf frei machen, an die Leistungsgrenzen kommen, elementares Selbstgefühl gewinnen, wahre Werte des Lebens erspüren.

 

Wenn es aber nicht gar sportlich sein soll, sattelt er auch gerne einmal motorisierte Zweiräder. Zwei alte Vespa Roller parken im hinteren Teil der Bieber-Burg, wie Freunde den Haus- und-Hof-Komplex an der Geisenheimer Lehnstrasse nennen. Dort, wo sich auch ein von Bieber liebevoll angelegter Garten mit gemütlicher Terrasse befindet. Kleiner und feiner Rückzugsort, an den sich der Vater einer 12jährigen Tochter mit seiner Familie einfach auch gerne einmal zurückzieht.

 

Mit der 2017 Hallgartener Schönhell hat Stefan Bieber exklusiv für die WEIN-KISTE einen besonderen Lagen-Riesling kreiert. Im Westen von Hallgarten liegt die als „schöne Halde“ beschriebene Hanglage „Schönhell“. Im unteren Teil der Lage bewirtschaftet Bieber eine kleine Parzelle mit rund 20 Jahre alten Rebstöcken. Kalkhaltiger Boden bietet ideale Voraussetzungen für Frucht, Körper, Schmelz und Nachhall. 

 

Trotz der für die Lagen des mittleren Rheingaus herausfordernden Besonderheiten des 2017er Jahrgangs hat sich der Wein exzellent entwickelt und präsentiert sich als neuer majestätischer Underdog, wie das die übrigen Gewächse aus Biebers Garagenweingut teilweise schon seit 10 Jahren tun.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Wenn Sie fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns unter:

Telefon: +49 6722 9445-899 oder info@wein-kiste.de

Für Weinfreunde und Freizeitoenologen – Nutzer und Käufer aus aller Welt also-, die die kleinen, für den internationalen Markt unbedeutenden Regionen entdecken, erschmecken, erfahren und den Mythos, Charme und Authentizität der dortigen Weinmacher erleben möchten, haben wir einen Online-Shop für das Abonnement von Geheimtippweinen, deren direkten Folge- oder Mehrfachbezug sowie eine Plattform zur Information und für den Austausch über die regionale Weinscene erstellt. Angestoßen wird die Wein-Diskussion von unserem Wein-Blog, auf dem wir regelmäßige Wein-Themen besprechen. Kunden im Abonnement erhalten mit der WEINKISTE regelmäßige Wein-Testlieferung – ergänzt um Premium-Informationen über das individuelle Leben, die Idylle und das Angebot der Natur- und Weinregionen, um Porträts von Land & Leuten und wertvollen Tipps rund um Kultur und Genuss. Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit alle Weine der Testlieferungen in unserem Wein Versand auch online wieder nachzubestellen. Für die Weinbauern und  ihre lokalen wie regionalen Kooperativen lösen wir en passant Kommunikationsaufgaben, schärfen deren Profil und unterstützen sie im internationalen Wettbewerbskampf. Den Wein der Kistenwinzer können Sie bei uns online kaufen. Kunden finden bei uns feine Weine vom kleinen Winzer, exklusive Rheingau-Rieslinge zum Test oder bequem als Probierpaket im Abonnement. Mit dem Online-Shop bieten wir auch Weinhandel mit Rheingauer Wein und exklusiven Weinversand. Wein kaufen und probieren können Sie aber auch in unserer Vinothek in Geisenheim. Hier schaffen wir für unsere Kunden regelmässig spannende Weinerlebnisse.

 

Die WEINKISTE heißt Sie herzlich Willkommen zu Wein-Erlebnissen aus der Kiste! 
Für Alle, die die Nase voll haben von immer den gleichen und oft überlaufenen Mainstream-Winzern, von dem meist hochtrabenden und elitären Wein-Chinesisch, von den strukturbedingt stets sündhaft hohen Wein-Preisen, die aber auch keine Alternative im Discounter-Angebot sehen ... oder anders gesagt, für Alle, die auflergewöhnliche, und exklusive Weine mit Top-Qualität, von interessanten Winzerpersönlichkeiten und nach authentischen Erlebnissen in Natur und Keller suchen oder das Besondere, vor allem Nicht-Alltägliche einer Weinbau-Region erleben wollen  
Das WEINKISTE-Motto lautet: ENTDECKEN, ERSCHMECKEN, ERFAHREN UND ERLEBEN! und ist Anspruch und Programm in Einem. 
Zu ENTDECKEN gibt es kleine, nahezu unbekannte Weingüter einer jeweiligen Region, mit einem hohen Qualitätsanspruch und zu hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis. Wir liefern solche Geheimtippweine in der dekorativen, Gebrauchsmuster geschützten Weinkiste aus Holz - einzeln oder im Abonnement. Zum ERSCHMECKEN finden nicht nur neugierige Weinfreunde echt exklusive Flaschenweine, die nach besonderer Vorgabe ausgewählt worden sind. Die Weinkiste-Weine zeigen stets einen besonderen, für den Winzer typischen Charakter und sprechen für den Terroir repräsentativen Querschnitt der jeweiligen Weinanbau-Region. 
So ERFAHREN Weininteressenten – Weinliebhaber wie NewComer gleichermassen – Besonderes, Ausgefallenes, aber auch Typisches in den unterhaltsamen, nicht dozierenden Begleitinformationen zu Weinen und Winzern. Wir nennen die gedruckte WEINKISTE-Literatur "Kellerbuch". Das Kellerbuch liegt jeder Weinkiste, ob Edition, Themenkiste oder Entdeckerkiste bei und regt damit den Austausch mit und über Weine und Winzer an. Und wer Weine und Winzer mal so rechtig live ERLEBEN will, findet in der WEIN-KISTE tolle (Offline-)Events wie Kellerproben, Wein-Wanderungen und Picknicks. Online-Verkostungen und Videokommentare von den Winzern sind in Arbeit.
WEINKISTE – gut Wein kaufen, erleben und geniessen 
Der WEINKISTE-Shop ist eine echte E-Commerce-Plattform rund um das Thema Wein. Hier können Weinfreunde nach Herzenslust shoppen gehen und online einkaufen. Egal, ob Weinfreak oder Weineinsteiger - die Orientierung im Online-Shop WEIN-KISTE ist einfach und unkompliziert. Egal, ob Sie unseren Klassiker "WEINKISTE-Edition", eine Themen- oder Weinkiste oder einfach nur einen ausgewählten Wein in der Flasche suchen, für jeden Bedarf gibt es einen eigenen Menüpunkt. Wir liefern Ihre Bestellung in nur 1-3 Werktagen direkt nach Hause. Für Abonnenten ist das Ganze sogar versandkostenfrei. Kunden und Abonnenten erhalten häufig sogar vergünstigte Konditionen oder Sonderangebote, die wir ausschliefllich über unseren Kunden-Newsletter KISTENPOST anbieten. Deshalb empfehlen wir unbedingt, die KISTENPOST zu abonnieren. Hier geht es zur Bestellung. Und wenn Sie einmal Fragen zu unseren Weinen haben sollten oder Hilfe bei der Auswahl benötigen, können Sie uns jederzeit unter 06722 944 5899 anrufen. 
WEINKISTE – exklusive Charakterweine von Geheimtipp-Winzern
Wir repräsentieren mehr als 40 Familien-Weingüter und Newcomer-Winzer mit einem besonderen Wein, den es nur in der WEINKISTE gibt. Unsere Kistenwinzer: Weingut 1641 Manfred Bickelmeier, 49point9 Sobe und Werner, das kleine RieslingGut Frosch und Schütt, Weingut Dietmar und Stefan Albus, Weinhaus Engel, Weingut Asbach Kretschmar, Weingut Christian Aßmann, Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Weingut Michael Bott, Cisterzienser Weingut Michel, Weingut Riccardo Cuna, Weingut Karlo Dillmann, Weingut Dr. Christopher Wolf, Winzer von Erbach eG, Weinhaus Kiedrich, Weingut Manfred Egert, Weingut Thomas Engelmann, Weingut Dr. Cordula Fehlow, Weingut Fleischmann, Weingut Friesenhahn, Weingut Michael Gietz, Weingut Gerster-Wagner, Weingut Goldatzel Gerd und Johannes Groß, Weingut Hanka, Weingut Georg Gustav Huff, Weingut Christine und Peter Kessler, Weingut Klerner Erbern Sebastian Ullrich, Weingut Meine Freiheit, Weingut Offenstein Erben Thomas Schumacher, Weingut Oswald, Weingut Posthof Doll und Göth, Weingut Rebenhof Pia Rosenkranz, Weingut Scherbaum, Weingut Schreiber Johanneshof, Weingut Schwarz, Weingut Schweickardt, Weingut Sonneck, Traubenwerk Andre Kasa, Weingut Michael Trenz, Weingut Richard Weiler, Weingut Werk2 Hans-Joachim Klose.
WEINKISTE – das Beste und Besondere für unsere Kunden 
Klare Fokussierung einzelner Regionen (Entscheidungshilfe) · Unabhängige Auswahl nach transparentem „Redaktionsstatut“ · Ausschließliche Verfügbarkeit der Weine (echte Exklusivität) ·  Unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis · Unterhaltsame Below-the-Line Informationen zu Wein & Winzer · Exklusive Erlebnisse rund um Weine und Winzer (Offline) · Einzigartige Weinkiste aus abgelagertem Holz geschreinert von einer Sozialeinrichtung (Soziales Offline-Stores als Marken-Multiplikatoren und reale Anlaufstelle für Interessenten)