Weisswein aus der Wein-Kiste
Rotwein aus der Wein-Kiste
Rosé aus der Wein-Kiste

ENTDECKEN-ERSCHMECKEN-ERFAHREN-ERLEBEN

Mit der WEIN-KISTE sind wir natürlich mitten drin in der Weinwelt!

Auch wir, das WEIN-KISTE Team, trinken gerne guten Wein, haben individuelle Genuss-Vorlieben und treiben uns um. In den Weinbergen, bei den Winzern, in deren Kellern und besonders an den Orten für geselligen Weingenuss. Wir hören und erleben dabei vieles und haben deshalb in und um die Weinwelt einiges zu erzählen. Darum schreiben wir auch diesen Blog, weil wir den einzelnen Weinfreund gerne gedanklich mitnehmen und teilhaben lassen wollen an allem, was interessant, nützlich, erlebenswert und deshalb erzählenswert ist. Natürlich freuen wir uns über jeden Kommentar und noch so kontroverse Meinung zu dem, was wir in unregelmäßigen Abständen hier »abdrucken«. 


Rheingau Edition 08/17 persönlich

Die alte Kelter als Mittelpunkt der Generationen.

Weingut Georg Sohlbach

Die Ahnen des Weinguts waren noch ortsbekannte Bäcker. Wein wurde im Nebenerwerb produziert und mit Brot und Brötchen aus der eigenen Backstube vertrieben. Damals kostete eine gute Flasche Wein auch noch das Vierfache des Stundenlohns eines Facharbeiters. So wundert es kaum, dass das damalige Zwei-Hektar-Nebenerwerbsweingut mit vier Festangestellten mehrere Familien ernähren konnte.

 

Fünf Generationen später ist der Betrieb auf 10 Hektar angewachsen. Das Weingut Georg Sohlbach liegt im beschaulichen alten Ortskern von Kiedrich. Als klassisches Familienweingut wird es heute von der Familie Sohlbach in dritter und vierter Generation geführt. Die fünfte Generation liegt noch in den Windeln. Natürlich ist das Weingut Sohlbach längst Vollerwerbsbetrieb. Seit 1985 wird das Weinbauunternehmen von den Eheleuten Georg und Petra Sohlbach geführt. 

Die Winzerfamilie Sohlbach in ihrem Kiedrich Keller


mehr lesen 0 Kommentare

Was den typischen Sommerwein ausmacht ...

Unbeschwerter Weingenuss auf der Terrasse

mehr lesen

Roséwein im Trend

Weißherbst oder Rosé - die fruchtigen Partyweine

Roséweine sind ideale Sommerweine, die sich nicht nur bei den Kunden unserer WEIN-KISTE Vinothek & Wein-Bar großer Beliebtheit erfreuen. Die geselligen, frischen, unkomplizierten roséfarbenen Weine haben auch weltweit gesehen im Absatz deutlich zugelegt. Wie aus der Statistik des Deutschen Weininstituts hervorgeht, wurden 2014 weltweit rund 25 Mio. Hektoliter Roséwein konsumiert.

 

Unsere WEIN-KISTE-Kunden schätzen die Roséweine aus dem eigenen Land. Weingut Peter und Christine Kessler (Foto neben) aus Hallgarten oder Dr. Christopher Wolf aus Hattenheim sind sehr nachgefragt.

 

Deutschlandweit stammt nahezu jede zweite erworbene Flasche des lachs- bis roséfarbenen Weins aus heimischen Kellern. Häufig liest man auch den Begriff „Weißherbst“. Beim Weißherbst aber findet man grundsätzlich die Rebsortenangabe auf dem Etikett, weil das nach deutschen Recht auch ein sortenreiner Wein sein muss. 

 


mehr lesen

Rheingau Edition 08/17 persönlich

Triebfeder 800jähriger Weinbaukultur

Weingut Graf von Kanitz

Es ist Frühling. Im unteren Rheingau stehen die vereinzelten Zierkirch- und Mandelbäume schon in voller Blüte und setzen rosafarbene Akzente in den noch blass-grünen Weinbergs Hängen. Die Reben sind angeschnitten und gebogen. In der für Weinberge typischen Rasterordnung warten sie auf die erste Wärmeperiode, um dann mit Macht austreiben zu können.

 

Jens Pape streift durch die Pfaffenwies, einer uralten Lorcher Lage mit idealer Ausrichtung nach Südwest. Auf ihren Schiefer- und Quarzitböden wachsen große Weine mit viel Spiel und pikanter Säure. Jens Pape kontrolliert den Stand der Vegetation. Sein Augenmerk dient heute besonders dem Zustand der Böden und ihrer Begrünung. Heute wird er entscheiden, ob und welche Bodenarbeiten in den nächsten Tagen und Wochen zu erledigen sind. Jens Pape ist Betriebsleiter des Traditionsweinguts Graf von Kanitz in Lorch am Rhein. 

Gutsleiter Jens Pape inspiziert den Austrieb im Lorcher Pfaffenwies


mehr lesen 0 Kommentare

Rheingau Edition 08/17 persönlich

Weinmacher mit Hand und Fuß

Weingut Scherbaum

Große Lettern auf blauem Untergrund werben an der Landstraße zwischen Hochheim und Kostheim für die Gutsschänke der Familie Scherbaum. Verlässt man hier die Straße und quert eine Gartenkolonie, gelangt man in mitten von Spargelfeldern gelegen an das Weingut Scherbaum. Schon die Anzahl der Fahrradparkplätze verrät die Größe des von der Winzer-Familie neben dem Weingut betriebenen Ausschankbetriebes, der sich ganzjährig großer Beliebtheit nicht nur unter den Einheimischen erfreut.

 

Eine erste Überraschung bietet der Blick auf das ganzjährige Angebot aus der Küche: Reichlich Fisch, ob gedünstet oder gegrillt, und „Grünkohl mit Pinkel“ muss jeden Rheingau erprobten Winzerwirtschafts-Gänger erstaunen. Die dazu passende Weinkarte zählt immerhin ein gutes Dutzend Weine aus besten Kostheimer wie Hochheimer Lagen, deren Genuss schnell ein zweites Mal überrascht. Gerade die Rieslinge nämlich zeigen Charakter und machen neugierig.

 

Winzerfamilie Scherbaum in ihrem idyllischen Garten am Kostheimer Weingut


mehr lesen 0 Kommentare

Rheingau Edition 08/17 persönlich

Winzer mit Vision und Leidenschaft

PAUL WILL WEIN

Als der junge Paul Will im Jahr 2014 sein eigenes winzig kleines Weingut im Nebenerwerb gründete, ahnte er nicht, dass er drei Jahre später schon Kopf eines 10 Hektarbetriebes sein würde. Der Name des damals kleinen Start-Up-Weinguts sollte unmissverständlich für den Lebenstraum des gebürtigen Aulhäusers stehen: „PAUL WILL WEIN“!

 

Tatsächlich wollte Paul Wein. Und das seit den frühesten Kindertagen. Der Sohn einer Berufsschullehrerin und eines Hochschul-Dozenten verbrachte in seiner Kindheit viel Zeit beim Großvater im rheinischen Leutersdorf. Die Weinbaugemeinde am unteren Mittelrhein hatte ihre besonderen Reize, insbesondere weil Opa Heinz Will dort Weinbau im Nebenerwerb betrieb. Das Handwerk und die Beschäftigung in und mit der Natur hatte es dem kleinen Paul von vornherein angetan.

 

Paul wollte also Wein. So ist es wenig überraschend, dass der junge Paul seinem Lebenstraum mit der Ausbildung zum Weinküfer einen ersten Schritt näherkam.

Kisten-Winzer Paul Will in seinem neuen, gerade eröffneten  Keller bei Weingut Lamm-Jung in Erbach!


mehr lesen 0 Kommentare

Rheingau Edition 08/17 persönlich

Ein Vorbild unter deutschen Jungwinzern

Weingut Offenstein Erben

Der freundlich lächelnde junge Mann fährt hoch zu Carbon-Ross durch die Altstadt-Gassen von Eltville und prostet dem Betrachter der großformatigen Postkarte mit erhobenem Rieslingkelch fröhlich zu. Und er hat allen Grund dazu. Thomas Schumacher ist Jungwinzer des Jahres 2016/2017. Ausgeschrieben hat die DLG im vergangenen Frühsommer eine Leistungsschau der jungen deutschen Weinmacher-Szene. Gesucht waren kreative Köpfe, außergewöhnliche Stories und starke Weine. Und Thomas Schumacher überzeugte auf Anhieb die 10köpfige Jury. Als Zweiter von Dreien darf er jetzt den Titel „Jungwinzer des Jahres“ tragen.

 

Wir kennen den frischgebackenen Jungwinzer des Jahres und dessen Familienweingut schon seit ein paar Jahren. Bereits 2015 haben wir einen Riesling „Bestes Fass“ aus dem Eltviller Weingut Offenstein Erben in unsere Rheingau-Edition aufgenommen. Zu dem Zeitpunkt war Thomas (III.) Schumacher junior gerade in das elterliche Weingut eingestiegen.

Jungwinzer Thomas Schumacher präsentiert die Weine seines Familien-Weinguts Offenstein Erben auch im Probierstand am Eltviller Rheinufer.


mehr lesen

Neue Themen-KISTE: Edition Südtirol

Neu im Programm: Kleine, feine Südtiroler

Nicht selten steht eine Weinanbau-Region für eine besondere Traube. Auch sogenannte autochtone Reben bestimmen ein solches Profil. So haben wir für die WEIN-KISTE schon seit einiger Zeit das Südtirol im Blickpunkt. 

 

Südtirol ist eines der kleinsten Anbaugebiete Italiens, beheimatet zwischen Österreich und der Schweiz, zwischen alpinen Gipfeln und mediterraner Landschaft. Rund 5.000 Weinbauern bewirtschaften knapp 5.300 Hektar Rebfläche in unterschiedlichen Klimazonen, mit wechselnden Bodentypen und auf Höhenlagen von 200 bis 1.000 Metern. In Südtirols Weinen steckt viel Handarbeit von engagierten Winzern, die sich auch dem Terroir-Gedanken verpflichtet fühlen. Hier reifen keine Modeweine, sondern authentische Weine mit eigenständigem Charakter. Insbesondere die autochtonen Sorten Vernatsch, Lagrein und Gewürztraminer werden bei Weinfreunden immer beliebter.


mehr lesen

Rheingau Edition 07/16 persönlich

Auf dem Feinhefelager reifen Weine mit Schatzkammerqualität

Weingut Klerner Erben

Sebastian Ullrich gehört zu den rastlosen und umtriebigen Zeitgenossen unter den Rheingauer Winzern. Bis spät in den Herbst hinein findet man ihn noch im „Fässchen“, dem Weinprobierstand der Wallufer Winzer. Unermüdlich setzt er sich auch für den Erhalt des traditionellen Weinfests ein und lässt kaum eine Gelegenheit aus, im eigenen Weingut so manches Hoffest zu zelebrieren.

 

Der 34jährige Jungwinzer leitet das Niederwallufer Weingut Klerner Erben. Knapp viereinhalb Hektar hat er in der Bewirtschaftung, Weinberge in Walluf und Umgebung. 70 Prozent davon entfallen auf Riesling und 30 Prozent auf Spätburgunder. In Kürze sollen es rund sechs Hektar sein. Dann werden Grauburgunder, Merlot, Sauvignon Blanc und Rosa Chardonnay das bislang typisch Rheingauer Traubenportfolio von Klerner ergänzen. 


mehr lesen 2 Kommentare

Kisten-Winzers Alltag

Kistenwinzer im Frühjahr: Qualitätsarbeit im Weinberg

mehr lesen 0 Kommentare

Wenn Sie fragen haben oder weitere Informationen benötigen, erreichen Sie uns unter:

Telefon: +49 6722 9445-899 oder info@wein-kiste.de

Für Weinfreunde und Freizeitoenologen – Nutzer und Käufer aus aller Welt also-, die die kleinen, für den internationalen Markt unbedeutenden Regionen entdecken, erschmecken, erfahren und den Mythos, Charme und Authentizität der dortigen Weinmacher erleben möchten, haben wir einen Online-Shop für das Abonnement von Geheimtippweinen, deren direkten Folge- oder Mehrfachbezug sowie eine Plattform zur Information und für den Austausch über die regionale Weinscene erstellt. Angestoßen wird die Wein-Diskussion von unserem Wein-Blog, auf dem wir regelmäßige Wein-Themen besprechen. Kunden im Abonnement erhalten mit der WEINKISTE regelmäßige Wein-Testlieferung – ergänzt um Premium-Informationen über das individuelle Leben, die Idylle und das Angebot der Natur- und Weinregionen, um Porträts von Land & Leuten und wertvollen Tipps rund um Kultur und Genuss. Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit alle Weine der Testlieferungen in unserem Wein Versand auch online wieder nachzubestellen. Für die Weinbauern und  ihre lokalen wie regionalen Kooperativen lösen wir en passant Kommunikationsaufgaben, schärfen deren Profil und unterstützen sie im internationalen Wettbewerbskampf. Den Wein der Kistenwinzer können Sie bei uns online kaufen. Kunden finden bei uns feine Weine vom kleinen Winzer, exklusive Rheingau-Rieslinge zum Test oder bequem als Probierpaket im Abonnement. Mit dem Online-Shop bieten wir auch Weinhandel mit Rheingauer Wein und exklusiven Weinversand. Wein kaufen und probieren können Sie aber auch in unserer Vinothek in Geisenheim. Hier schaffen wir für unsere Kunden regelmässig spannende Weinerlebnisse.

 

Die WEINKISTE heißt Sie herzlich Willkommen zu Wein-Erlebnissen aus der Kiste! 
Für Alle, die die Nase voll haben von immer den gleichen und oft überlaufenen Mainstream-Winzern, von dem meist hochtrabenden und elitären Wein-Chinesisch, von den strukturbedingt stets sündhaft hohen Wein-Preisen, die aber auch keine Alternative im Discounter-Angebot sehen ... oder anders gesagt, für Alle, die auflergewöhnliche, und exklusive Weine mit Top-Qualität, von interessanten Winzerpersönlichkeiten und nach authentischen Erlebnissen in Natur und Keller suchen oder das Besondere, vor allem Nicht-Alltägliche einer Weinbau-Region erleben wollen  
Das WEINKISTE-Motto lautet: ENTDECKEN, ERSCHMECKEN, ERFAHREN UND ERLEBEN! und ist Anspruch und Programm in Einem. 
Zu ENTDECKEN gibt es kleine, nahezu unbekannte Weingüter einer jeweiligen Region, mit einem hohen Qualitätsanspruch und zu hervorragendem Preis-Genuss-Verhältnis. Wir liefern solche Geheimtippweine in der dekorativen, Gebrauchsmuster geschützten Weinkiste aus Holz - einzeln oder im Abonnement. Zum ERSCHMECKEN finden nicht nur neugierige Weinfreunde echt exklusive Flaschenweine, die nach besonderer Vorgabe ausgewählt worden sind. Die Weinkiste-Weine zeigen stets einen besonderen, für den Winzer typischen Charakter und sprechen für den Terroir repräsentativen Querschnitt der jeweiligen Weinanbau-Region. 
So ERFAHREN Weininteressenten – Weinliebhaber wie NewComer gleichermassen – Besonderes, Ausgefallenes, aber auch Typisches in den unterhaltsamen, nicht dozierenden Begleitinformationen zu Weinen und Winzern. Wir nennen die gedruckte WEINKISTE-Literatur "Kellerbuch". Das Kellerbuch liegt jeder Weinkiste, ob Edition, Themenkiste oder Entdeckerkiste bei und regt damit den Austausch mit und über Weine und Winzer an. Und wer Weine und Winzer mal so rechtig live ERLEBEN will, findet in der WEIN-KISTE tolle (Offline-)Events wie Kellerproben, Wein-Wanderungen und Picknicks. Online-Verkostungen und Videokommentare von den Winzern sind in Arbeit.
WEINKISTE – gut Wein kaufen, erleben und geniessen 
Der WEINKISTE-Shop ist eine echte E-Commerce-Plattform rund um das Thema Wein. Hier können Weinfreunde nach Herzenslust shoppen gehen und online einkaufen. Egal, ob Weinfreak oder Weineinsteiger - die Orientierung im Online-Shop WEIN-KISTE ist einfach und unkompliziert. Egal, ob Sie unseren Klassiker "WEINKISTE-Edition", eine Themen- oder Weinkiste oder einfach nur einen ausgewählten Wein in der Flasche suchen, für jeden Bedarf gibt es einen eigenen Menüpunkt. Wir liefern Ihre Bestellung in nur 1-3 Werktagen direkt nach Hause. Für Abonnenten ist das Ganze sogar versandkostenfrei. Kunden und Abonnenten erhalten häufig sogar vergünstigte Konditionen oder Sonderangebote, die wir ausschliefllich über unseren Kunden-Newsletter KISTENPOST anbieten. Deshalb empfehlen wir unbedingt, die KISTENPOST zu abonnieren. Hier geht es zur Bestellung. Und wenn Sie einmal Fragen zu unseren Weinen haben sollten oder Hilfe bei der Auswahl benötigen, können Sie uns jederzeit unter 06722 944 5899 anrufen. 
WEINKISTE – exklusive Charakterweine von Geheimtipp-Winzern
Wir repräsentieren mehr als 40 Familien-Weingüter und Newcomer-Winzer mit einem besonderen Wein, den es nur in der WEINKISTE gibt. Unsere Kistenwinzer: Weingut 1641 Manfred Bickelmeier, 49point9 Sobe und Werner, das kleine RieslingGut Frosch und Schütt, Weingut Dietmar und Stefan Albus, Weinhaus Engel, Weingut Asbach Kretschmar, Weingut Christian Aßmann, Bischöfliches Weingut Rüdesheim, Weingut Michael Bott, Cisterzienser Weingut Michel, Weingut Riccardo Cuna, Weingut Karlo Dillmann, Weingut Dr. Christopher Wolf, Winzer von Erbach eG, Weinhaus Kiedrich, Weingut Manfred Egert, Weingut Thomas Engelmann, Weingut Dr. Cordula Fehlow, Weingut Fleischmann, Weingut Friesenhahn, Weingut Michael Gietz, Weingut Gerster-Wagner, Weingut Goldatzel Gerd und Johannes Groß, Weingut Hanka, Weingut Georg Gustav Huff, Weingut Christine und Peter Kessler, Weingut Klerner Erbern Sebastian Ullrich, Weingut Meine Freiheit, Weingut Offenstein Erben Thomas Schumacher, Weingut Oswald, Weingut Posthof Doll und Göth, Weingut Rebenhof Pia Rosenkranz, Weingut Scherbaum, Weingut Schreiber Johanneshof, Weingut Schwarz, Weingut Schweickardt, Weingut Sonneck, Traubenwerk Andre Kasa, Weingut Michael Trenz, Weingut Richard Weiler, Weingut Werk2 Hans-Joachim Klose.
WEINKISTE – das Beste und Besondere für unsere Kunden 
Klare Fokussierung einzelner Regionen (Entscheidungshilfe) · Unabhängige Auswahl nach transparentem „Redaktionsstatut“ · Ausschließliche Verfügbarkeit der Weine (echte Exklusivität) ·  Unschlagbares Preis-Genuss-Verhältnis · Unterhaltsame Below-the-Line Informationen zu Wein & Winzer · Exklusive Erlebnisse rund um Weine und Winzer (Offline) · Einzigartige Weinkiste aus abgelagertem Holz geschreinert von einer Sozialeinrichtung (Soziales Offline-Stores als Marken-Multiplikatoren und reale Anlaufstelle für Interessenten)